THE END OF FOREVER production development
Nachdem das Schweizer Fernsehen-SRF und das BAK Unterstützung zugesagt haben,
hat die Projektentwicklung zu dem Langfilm THE END OF FOREVER begonnen.
“The End of Forever” ist ein existentialistisches Science-Fiction Drama nach einem
Drehbuch von Paul Bush. Die Projektentwicklung läuft unter der Regie von Paul Bush, Gerd Gockell und Ted Sieger.
Das Character-Design stammt von der italienischen Filmkünstlerin Martina Scarpelli,
für das Set-Design konnte der Luzerner Illustrator Amadeus Waltenspühl gewonnen
werden und für die Animation des Teasers ist Simon Eltz verantwortlich.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

PASSAGE von Anja Siedler auf der Zielgeraden

Mitte Juli hat Thomas Gassmann die Endmischung von Anja Sidlers neuem Film
PASSAGE fertiggestellt. Zur Sound-Kontrolle ist das Team von “Noisy Neighours”
mit seinem Equipment in das technisch sehr gut ausgestattete Cinema “Luna” in
Frauenfeld gezogen und hat dort die Feinabstimmung vorgenommen.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Neuer Kurzfilm von Anja Sidler in Produktion

Anja Siedler ist mitten in der Produktion ihre neuen Kurzfilm PASSAGE.
Direkt unter der Kamera gemalt, erzählt der Film von Begegnungen und
verpassten Chancen. Gefördert wird das Projekt von der Albert Köchlin Stiftung
und vom Schweizer Fernsehen-SRF.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Neuer Kurzfilm HAMLET in Produktion

AT HAMLETAMit Trickaufnahmen in Hannover und Bern hat
die Produktion von Gerd Gockells neuen
Kurzfilmes HAMLET begonnen.

HAMLET ist eine Koproduktion von
anigraf UG Hannover
und Schattenkabinett GmbH Bern.
Gefördert wird der Film vom BKM / FFA
und der SRG SSR

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Vorpremiere und Festivalstart von
DIE TEUFELSBRÜCKE VON URI

premiere_01_750

Ende Oktober feierte das Team von “Die Teufelsbrücke von Uri” mit
einer kleinen Vorpremiere im stattkino Luzern die Fertigstellung des Films.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Shooting for THE BORDER has started
DOP Adi Flury has started to shoot every single marble plate at St. Pius Church in
Meggen for the new animated short THE BORDER by Paul Bush.
The film is funded by the BERNER FILMFÖRDERUNG and the Arts Council of Britain. St-Pius_01_750

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE
Der dritte Teil der “Kleinen Vogel Trilogie” ist unter Regie von Lena von Döhren in
Produktion gegannen. Prodktionsort ist Luzern und Bern.

VundR

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

DIE TEUFELSBRÜCKE VON URI
Nachdem das Schweizer Radio & Fernsehen SRF als Koproduzent und mehrere
Förderungen ihre Unterstützung zugesagt haben, hat die Vorprodukten des
Kurzfilmes DIE TEUFELSBRÜCKE VON URI unter Regie von Jochen Ehemann
begonnen.
TEUFELSBRÜCKE VON URI

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

THE COLLECTION OF COLLECTIONS
Mitte Dezember haben Thomas Gassmann und Andy Cowton die Endmischung
von “The Collection of Collections”  fertiggestellt, der in seiner endgültigen
Fassung “The Five Minute Museum” heissen wird.

Im November wurden an vier Drehtagen im Atelier von Adrian Flury in Bern die
letzten Aufnahmen zu “The Collection of Collections” von Paul Bush abgedreht.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

DER KLEINE VOGEL UND DAS EICHHÖRNCHEN
Ist im Oktober beim Chicago International Children’s Film Festival
zu sehen

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Vorpremiere und Festivalsstart von
DER KLEINE VOGEL UND DAS EICHHÖRNCHEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ende Juni feierte das Team von “Der kleine Vogel und das Eichhörnchen” mit
einer kleinen Vorpremiere im stattkino Luzern die Fertigstellung des Films.
Die Uraufführung wird im August beim Int. Animationsfilm Festival Hiroshima 2014
stattfinden und danach wird der Film im September beim
Ottawa Int. Animation Festival und beim FANTOCHE in Baden zu sehen sein.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Dreharbeiten für “The Collection of Collections” begonnen

In verschiedenen Museen in Luzer und Bern haben die Dreharbeiten zu Paul Bushs
neuem Kurzfilm “The Collection of Collections” begonnen.
“The Collection of Collections” ist ein experimenteller Animationsfilm, der mit
StopMotion animierten Sammlungsstücken der Museen eine kurze Geschichte
der menschlichen Entwicklung visualisiert.
Beteiligt sind neben Animatoren aus Grossbritannien auch Spezialisten der
jungen Berner Produktionsfirma “Yeti Kollektiv”.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Produktion des “kleinen Vogels” ist in vollem Gange

Mit Ende des Sommers hat die Produktion des animierten Kinderfilms “Der kleine Vogel und das Eichhörnchen” unter Leitung von Lena von Döhren Fahrt aufgenommen.
Lena von Döhren, die schon mit dem siebenfach ausgezeichneten Kurzfilm “Der kleine Vogel und das Blatt” sehr erfolgreich war, führt auch bei dieser Produktion wieder Regie und zeichnet sich für Charater-Design und Keyframe-Animation verantwortlich.
Produktionsort ist Luzern und Bern – der geplante Fertigstellungstermin ist Frühjahr 2014.